WJ13-Logo-Das-Zweirad

onlineshophomeimpressumdatenschutz

   Allgemeine Geschäftsbedingungen

      Die nachfolgenden AGB gelten ausschließlich für die Bestellung und Zusendung von
Waren, die der Kunde im Internet per Onlineshopping bestellt. Mit einer Bestellung
werden diese AGB anerkannt.
 
1. Angebot und Vertragsschluss
 
      Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot,
sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Nach Eingabe Ihrer persönlichen
Daten und durch Anklicken des Buttons "Kostenpflichtig bestellen" im abschließenden
Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb
enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt Unmittelbar
nach dem Absenden der Bestellung. Der Kaufvertrag kommt mit unserer
Auftragsbestätigung oder Lieferung der Waren zustande.
 
1.1. Die Angebote des Verkäufers sind freibleibend und unverbindlich.
 
      Annahmeerklärungen und sämtliche Bestellungen bedürfen zur Rechtswirksamkeit
entweder der schriftlichen Bestätigung des Verkäufers oder erfolgen durch die Lieferung,
jeweils binnen zwei Wochen. Das gleiche gilt für Ergänzungen, Abänderungen oder
Nebenabreden.
 
1.2. Zeichnungen, Abbildungen, Maße, Gewichte oder sonstige Leistungsdaten sind nur
 
      verbindlich, wenn dies ausdrücklich schriftlich vereinbart wird.
 
1.3. Gültigkeit der Preise
 
      Die auf www.daszweirad.de genannten Preise sind Online-Preise in Euro (einschl. der
gesetzlichen Mehrwertsteuer).
 
2. Vertragstext
 
      Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per
E-Mail zu. Ihre Bestellungen können Sie in unserem Kunden Login-Bereich einsehen.
 
3. Lieferung
 
      3.1. Wenn nicht anders vereinbart erfolgt die Lieferung ab Lager von daszweirad.de.
3.2. Nimmt der Kunde die Ware trotz einer Ihm gesetzten Frist nicht ab oder verweigert
er die Annahme, so kann daszweirad.de nach Ihrer Wahl vom Vertrag zurücktreten.
 
4. Eigentumsvorbehalt
 
      daszweirad.de behält sich das Eigentum an der gekauften Ware vor, bis der Kunde den
Kaufpreis für die Waren beglichen hat.
 
5. Widerrufsrecht
 
      Verbrauchern steht grundsätzlich ein Widerrufsrecht zu. Nähere Informationen zum
Widerrufsrecht ergeben sich aus der Widerrufsbelehrung des Verkäufers.
 
6. Aufrechnung
 
      Der Kunde kann nur mit solchen Forderungen aufrechnen, die rechtskräftig festgestellt
oder von daszweirad.de nicht bestritten sind. Ein Zurückbehaltungsrecht steht dem
Kunden nur wegen Ansprüchen aus demselben Vertragsverhältnis zu.
 
7. Zahlung
 
      Der Kaufpreis wird sofort nach Erhalt unserer Auftragsbestätigung fällig. Der Besteller
kann den Gesamtpreis per Banküberweisung auf das im Auftragsbestätigung
angegebene Konto überweisen. Die Bestellte Ware wird dann wenn der Betrag auf dem
Konto verbucht ist, an die Lieferadresse versendet.
 
8. Vorauskasse
 
      Bei Auswahl der Zahlungsart Vorauskasse erhalten Sie nach Ihrer Bestellung bei
daszweirad.de eine Bestellbestätigung mit dem zu überweisenden Rechnungsbetrag
und den Kontodaten.
Bitte überweisen Sie bei der Bezahlung per Vorauskasse den vollen Rechnungsbetrag
innerhalb von fünf Kalendertagen auf das in der Bestellbestätigung angegebene Konto.
Bis zu dieser Frist kann die Reservierung Ihrer Bestellung aufrecht erhalten werden;
danach wird Ihre Bestellung storniert.
Denken Sie bitte daran, Ihre Bestellnummer als Verwendungszweck der Überweisung
einzutragen.
 
9. PayPal
PayPal Zahlen Sie sicher, einfach und schnell mit Ihrem PayPal Konto. Falls Sie noch
kein PayPal Konto haben, können Sie dieses im Handumdrehen einrichten: Melden Sie
sich unter http://www.paypal.de/anmeldung an und verknüpfen Sie Ihr Bankkonto oder
Ihre Kreditkarte mit Ihrem PayPal Konto und schon können Sie mit PayPal bezahlen.
 
10. Gewährleistung
 
      Die Gewährleistungsdauer auf die gekauften Produkte beträgt 24 Monate und beginnt
mit Übergabe der Ware. Ausgenommen von der Gewährleistung sind Schäden, die auf
natürlichen Verschleiß oder auf unsachgemäßen Gebrauch zurückzuführen sind.
 
11. Mängelhaftungsrechte
 
      Ihnen stehen die gesetzlichen Mängelhaftungsrechte zu.
 
12. Einschränkung der Gewährleistungsfrist für gebrauchte Waren.
 
      Handelt es sich bei den verkauften Objekten um gebrauchte Ware, ist die
Gewährleistungsfrist eingeschränkt. Bei gebrauchten Sachen ist die Haftung für Mängel
auf minimal 1 Jahr begrenzt.
 
13. Rücksendungen
 
      Der Rücksendung (im Rahmen des Gewährleistungsrechts) sollte eine Kopie der
Rechnung und Gegebenenfalls eine Fehlerbeschreibung beigefügt werden. Im Falle
eines Widerrufs Ist dies nicht erforderlich.
 
14. Hinweise zur Batterie- und Akku-Entsorgung
 
    Da wir Batterien und Akkus bzw. solche Geräte verkaufen, die Batterien und Akkus enthalten, sind wir nach dem Batteriegesetz (BattG) verpflichtet, Sie auf Folgendes hinzuweisen:
Batterien und Akkus dürfen nicht im Hausmüll entsorgt werden, sondern Sie sind zur Rückgabe gebrauchter Batterien und Akkus gesetzlich verpflichtet. Altbatterien können Schadstoffe enthalten, die bei nicht sachgemäßer Lagerung oder Entsorgung die Umwelt oder Ihre Gesundheit schädigen können.
Batterien enthalten aber auch wichtige Rohstoffe wie z.B. Eisen, Zink, Mangan oder Nickel und werden wieder verwertet. Sie können die Batterien nach Gebrauch entweder an uns zurücksenden oder in unmittelbarer Nähe (z.B. im Handel oder in kommunalen Sammelstellen) unentgeltlich zurückgegeben.
 
Batterien oder Akkus, die Schadstoffe enthalten, sind mit dem Symbol einer durchgekreuzten Mülltonne gekennzeichnet.
Die chemische Bezeichnung des Schadstoffes befindet sich in der Nähe des Symbols.
 
Cd = Akku bzw. Batterie enthält Cadmium
Pb = Akku bzw. Batterie enthält Blei
Hg = Akku bzw. Batterie enthält Quecksilber
Li = Akku bzw. Batterie enthält Lithium
Ni = Akku bzw. Batterie enthält Nickel
Zi = Akku bzw. Batterie enthält Zink
Mh = Akku bzw. Batterie enthält Metallhydrid
 
Sie finden diese Hinweise auch noch einmal in den Begleitpapieren der Warensendung oder in der Bedienungsanleitung des Herstellers. Enthält Schadstoffe. Nicht mit dem Hausmüll entsorgen!
 
 
 
15. Datenschutz
 
      Ausdrückliche ohne Ihre Zustimmung werden Ihre Daten ausschließlich zur Abwicklung
Ihrer Bestellung verwendet und im Rahmen der Geschäftsbeziehung per EDV-Anlage
gespeichert. Eine Weitergabe Ihrer Daten an mit der Lieferung beauftragte Unternehmen
erfolgt nur insoweit die Auftragsabwicklung dies erforderlich macht. Ansonsten werden
die Daten streng vertraulich behandelt und Dritten nicht zugänglich gemacht.
 
16. Erfüllungsort, Gerichtsstand
 
      Für Sämtliche gegenwärtigen und zukünftigen Ansprüche aus der Geschäftsverbindung
einschließlich Wechsel-und Scheckforderungen ist bei Kaufleuten Ausschließlicher
Gerichtsstand der Sitz des Verkäufers. Gerichtsstand und Erfüllungsort bei Kaufleuten ist
Neuwied.
 
17. Schlussbestimmungen
 
      Sollten eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam sein, so zieht dies nicht
die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages nach sich. Die unwirksame Regelung wird
durch die geltende gesetzliche Regelung ersetzt. Auf diesen Vertrag ist ausschließlich
deutsches Recht anwendbar.
 
18. Informationen zur Online-Streitbeilegung:
 
      Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit.
Die Plattform finden Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr"

 

Das Zweirad, Walter Jakuba e. K.
www.daszweirad.de
Geschäftsführerin: Petra Schmengler
Langendorfer Straße 133
D-56564 Neuwied
 
Telefon +49 2631 3196 6
Telefax +49 3222 1508 259
E-Mail: info@daszweirad.de
 
Steuernummer: 32 149 5642 8
USt .- ID: DE149461748
 
Handelsregister: HRA 11066,
Amtsgericht Montabaur
Stand der AGB 31.01.2018


 
AGB zum Herunterladen in Format PDF